phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

Saison 2014/15

sb1415 pdfdownloadVorfreude ist bekanntlich die schönste Freude – und im Programm der Bremer Philharmoniker gibt es jede Menge, auf das man sich freuen kann: 12 fantastische Philharmonische Konzerte, spannende Sonderkonzerte, wundervolle Kammermusiken und und und...

 

In der Spielzeit 2014/15 begrüßen wir hochkarätige Solisten und Dirigenten, darunter die Pianistinnen Katia und Marielle Labèque, die Geigerin Isabelle van Keulen, die Sopranistin Nuria Rial, die Dirigenten Hans Graf, Andrew Litton, Dima Slobodeniouk und viele weitere spannende Gäste. 

 

Die Saison beginnt mit echtem Wiener Wahnsinn, bei unserem Festival AN DIE GRENZE treffen Franz Schubert und Jean Sibelius auf die »Königin des Fado-Gesangs« Mísia, und bei unserem Saisonfinale entführen wir Sie auf eine ODYSSEE IM (WELT(MUSIK)RAUM.

 

Mit viel Freude und großem Eifer führen wir auch unseren Mahler-Zyklus fort: Gleich zu Beginn der Saison präsentieren wir im Rahmen des Musikfests Bremen Mahlers 9. Symphonie und im 11. Philharmonischen Konzert können Sie MAHLERS AXTHIEB erleben.

 

Es gibt viel zu entdecken: Alle Informationen finden Sie in unserem Saisonbuch 2014/15 – am besten gleich bestellen, downloaden oder online durchblättern!

 

SWITCH TO DESKTOP