phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

Kristóf Baráti begeistert Jugendliche

Kristóf Baráti, Solist des 4. Philharmonischen Konzertes der Bremer Philharmoniker, begeistert nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Klassenzimmer. Im Rahmen der Initiative „Rhapsody in School“ besuchte er zwischen seinen beiden Konzerten in Bremen die Musikklassen des 9. und 10. Jahrgangs des Gymnasiums Vegesack – eine Unterrichtsstunde, an die die Jugendlichen sich noch lange und gern erinnern werden. Zwischen den gutvorbereiteten Schülerinnen und Schülern und dem 37jährigen Baráti entspann sich eine angeregte Unterhaltung, bei er nicht nur über seinen persönlichen Werdegang berichtete, sondern auch viel über seine beruflichen Erfahrungen und künstlerisches Selbstverständnis erzählte. Und natürlich kam auch die Musik nicht zu kurz – mit Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaye stürmte Kristóf Baráti geradewegs in die Herzen der Jugendlichen.

 

Die Bremer Philharmoniker unterstützen die Initiative „Rhapsody in School“ seit vielen Jahren aktiv durch die Vermittlung ihrer Gastsolisten an Grundschulen und weiterführende Schulen in Bremen. Mit bis zu vier „Rhapsodien“ pro Spielzeit bekommen dadurch rund 200 Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, international renommierte Künstler der Klassikszene persönlich kennenzulernen und Einblicke in die Berufswelt eines Musikers zu erhalten.

 

barati 1 barati 2

SWITCH TO DESKTOP