phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

Gregor Bühl übernimmt Dirigat für Miguel Harth-Bedoya

Miguel Harth-Bedoya musste aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig das Dirigat für das 1. Philharmonische Konzert absagen. Für ihn wird nun Gregor Bühl am Dirigentenpult stehen. Ein Glücksgriff, denn Bühl und seine Ehefrau Sharon Kam genießen als Spezialisten nordamerikanischer Kompositionen einen ausgezeichneten Ruf; so haben sie bereits gemeinsam mit dem London Symphony Orchestra Aaron Coplands Klarinettenkonzert auf CD aufgenommen, das u.a. bei dem Konzert auf dem Programm stehen wird.

 

Die Bremer Philharmoniker freuen sich sehr auf das gemeinsame Konzert mit Gregor Bühl und Sharon Kam, bei dem auf Grund des Dirigentenwechsels statt Samuel Barbers Ouvertüre zu The School of Scandal wird Leonard Bernsteins Ouvertüre zu Candide erklingen wird.

 

Gregor Buhl

SWITCH TO DESKTOP