phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

Standing Ovation beim Goslarer Musikfest

Gleich zu Beginn der neuen Spielzeit präsentierten sich die glänzend aufgelegten Bremer Philharmoniker bei einem Gastspiel in der Kaiserpfalz Goslar. Auf Einladung des Internationalen Goslarer Musikfestes war das Orchester quasi zu Besuch bei ihrem Solocellist Johannes Krebs, der dort vor einem Jahr die Festspielleitung übernommen hat. Ihn holten sie sich dann auch direkt als Solisten auf die Bühne und spielten mit ihm unter der musikalischen Leitung von Anja Bihlmaier Werke von Mozart, Rossini und Beethoven. Als Gastsolistinnen waren zudem die Violinisten Lisa Jacobs dabei sowie die für die kurzfristig indisponierte Lauma Skride eingesprungene Pianistin Shani Diluka. Johannes Krebs zeichnete sich erstmals  nach seiner Ernennung zum Festspielintendant für das Programm und die Organisation des Musikfestes verantwortlich und freute sich ganz besonders, in seiner Heimatstadt mit seinen Orchesterkollegen in der ausverkauften Kaiserpfalz gemeinsam auf der Bühne zu stehen.

 

Musikfest Goslar

SWITCH TO DESKTOP